Netconnect

Produkte

"EEMS bietet eine Kombination aus Hardware- und Softwarekomponenten zur automatisierten Erfassung, Überwachung und Analyse von Zählerdaten: Effizienz durch Transparenz!"

"EEMS bietet eine Kombination aus Hardware- und Softwarekomponenten zur automatisierten Erfassung, Überwachung und Analyse von Zählerdaten: Effizienz durch Transparenz!"

Unsere Software-Lösung EEMS (Energie Effizienz Monitoring System) dient Energiemanagern als wertvolle Arbeitsgrundlage. EEMS schafft nicht nur Transparenz im Hinblick auf den Energieverbrauch und die Kosten sondern veranschaulicht auch die unternehmensweiten Optimierungspotenziale.

Nur wer die Energieströme kennt, kann die Kosten optimieren!

Für die erfolgreiche Umsetzung eines Energiemanagements kommt der Software eine zentrale Rolle zu: Intelligente Software für langfristige Energieeffizienz.

Erfahrungsgemäß können durch konsequentes Energiecontrolling 10 bis 15 % der Energiekosten ohne signifikante Investitionen eingespart werden.

Bereits seit 2006 steht das Thema Energieeffizienz im Mittelpunkt der Software-Entwicklung bei netconnect. Zusätzliche Auswertungen betrafen die verursachergerechte Verbrauchszuordnung und die Versorgungssicherheit im Klinikum Graz.

EEMS wurde durch die mehrjährige intensive Zusammenarbeit mit kompetenten Partnern auf zuverlässige Praxistauglichkeit hin entwickelt und bietet so eine Fülle an Funktionen, die in ähnlichen Systemen noch gar nicht angedacht wurden:

  • In-Site System am Kundenserver oder gehostete Lösung
  • Cloud-Service für Kommunen und Wohnbauträger
  • Master-Slave-Prozesse für einen sicheren 24/7-Betrieb
  • Automatisches Failover auf Backupsystem
  • Händische und automatische Zählerdatenerfassung bis in den Sekundenbereich
  • Windows und LINUX als Serversystem
  • Datenzugriff im Client/Server- und Webbrowser-Modus
  • Überwachung und Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung, intelligentes Alarmmanagement, Wasser-Leckageprüfung
  • Schnittstellen für alle technischen Werte: kWh-Zähler, Sensoren, Bussysteme, Impulszähler, Datenlogger,GPRS und UMTS Anbindung, etc.
  • Automatische Datenübernahme aus GLT (Gebäudeleittechnik) und Steuerungen, Integration von Anlagenbildern, Funkdatenerfassung
  • Darstellung im Mehrfachstrukturbaum für Technik, FM und Kostenrechnung, Anzeige von Abhängigkeiten bei Subzählerstrukturen
  • Mehrfachdiagramme, Tabellen, gemischte Darstellung, beliebige Zeiträume, gemischte Zeitraster, Sankey- und Verluste-Diagramm zur Abbildung des Energieflusses
  • Regressionsanalysen, KPI Kennzahlenbildung, Prognoserechnung, Unterstützung von BI-Tools, IPMVP-Auswertung für Contracting
  • HGT Heizgradtagbereinigungen, Benchmarks (intern und extern), Spontane und automatische Reports, standortübergreifende Verbrauchsstatistik, Solarertrag – Benchmark & Statistik
  • Lastganganalysen bei alle Zählerdaten, Verbrauchsaufschlüsselung nach den EXAA-Bändern der Strombörse; Analyse der Netzspannungsqualität NSQ, Visualisierung mit Spektraldiagramm
  • Export aller Grafiken und Tabellen zur Weiternutzung (eMail, Berichte, Dokumente, Bilder, etc)

 

"Messkoffer sind mobile Messeinheiten, die durch eine zeitlich begrenzte Energiemessung die Bestimmung der aktuellen Energieverteilung ermöglichen. Durch die Langzeit-Speichermöglichkeit der gemessenen Energiewerte kann eine genaue Auswertung und Analyse auch im Nachhinein erfolgen. Die Messkoffer von netconnect gibt es auch mit Funk, sodass keine Datenleitungen aufgebaut werden müssen - selbst wenn über Hallen hinweg die Daten zu erfassen sind."

"Messkoffer sind mobile Messeinheiten, die durch eine zeitlich begrenzte Energiemessung die Bestimmung der aktuellen Energieverteilung ermöglichen. Durch die Langzeit-Speichermöglichkeit der gemessenen Energiewerte kann eine genaue Auswertung und Analyse auch im Nachhinein erfolgen. Die Messkoffer von netconnect gibt es auch mit Funk, sodass keine Datenleitungen aufgebaut werden müssen - selbst wenn über Hallen hinweg die Daten zu erfassen sind."

Der Energiemesskoffer-I (EMK-I) arbeitet gleichzeitig mit bis zu 10 Drehstrom-Funkzählern, die ohne Stromunterbrechung montiert werden können. Durch den Datenfunk ist ein rascher Auf- und Abbau gewährleistet. Während der Messdauer (ein bis mehrere Wochen) stören keine Messleitungen im Unternehmen. Sensoren für Drehstrom (20A bis 2000A), Temperatur, Feuchte und Impulsübernahme können gleichzeitig eingesetzt werden. Bereits während der laufenden Messung können Auswertungen erfolgen und somit spontan gesetzte Verbesserungen mitdokumentiert werden.

Mit dem EMK-II können bis zu 4 Drehstrom-Abgänge im Niederspannungsverteiler gleichzeitig gemessen werden. Er hat die Größe eines Werkzeugkoffers. Das Zentrum bildet der netconnect Multizähler  MZ-12 (4 Drehstromzähler in 1 Gehäuse) sowie die Auswerteeinheit mit Touch-Screen, die neben der Aufzeichnung auch eine sofortige grafische Überwachung des Messvorgangs erlaubt (Sekundentaktung).

EMK-III ist äußerlich ähnlich dem EMK-II, arbeitet aber für die Strommessung mit dem hochlinearen Rogowski Drehstrom-Messaufnehmer. Damit können die Ströme bei Transformatoren und Niederspannungs-verteilern von 0-3200A unterbrechungsfrei erfasst werden (Ausbau: 2-4 Zähler sind möglich). Auch hier erfolgt die Bedienung schnell und einfach über Touchscreen. Als Zusatzfunktion gibt es die Erweiterung zur Überwachung und Dokumentation der Netzspannungsqualität (NSQ) in Realtime nach EN61000-4-3.

EMK-U gestattet durch sein Ultraschallmessverfahren die zerstörungsfreie Durchfluss- und Energiemessung bei flüssigen Medien (Warmwasser-Heizung, Kälteanlagen, etc.). Die Messdokumentation kann auf dem internen Streifendrucker vor Ort erfolgen oder über die Modbus-Datenschnittstelle zusammen mit dem EMK-I.

"Ein Energieaudit ist der Ausgangspunkt für jede geplante Herangehensweise an ein Energieeffizienzprojekt in einem Unternehmen. Nur wer die Energieströme kennt, kann die Kosten optimieren! Ing. Armin Zingerle ist registrierter EEffG-Auditor für die Bereiche "Gebäude" und "Industrielle Prozesse".

"Ein Energieaudit ist der Ausgangspunkt für jede geplante Herangehensweise an ein Energieeffizienzprojekt in einem Unternehmen. Nur wer die Energieströme kennt, kann die Kosten optimieren! Ing. Armin Zingerle ist registrierter EEffG-Auditor für die Bereiche "Gebäude" und "Industrielle Prozesse".

netconnect ist Technologiepartner für Energiemonitoring und Energiemanagement beim klima:aktiv-Programm der Austrian-Energy-Agency im Themenfeld ‚energieeffiziente betriebe‘.

Die konsequente Steigerung der Energieeffizienz in allen Sektoren war und ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Rahmen der österreichischen Energiepolitik.

Ziel des am 1.1.2015 in Kraft getretenen Bundes-Energieeffizienzgesetzes EEffG ist es, bis zum Jahr 2020 die Energieeffizienz um 20 Prozent zu verbessern und gleichzeitig damit auch ​die Versorgungssicherheit zu verbessern, den Anteil erneuerbarer Energien im Energiemix zu erhöhen und eine Reduktion von Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Damit begann für große energieverbrauchende Unternehmen, für Energiedienstleister und für Energielieferanten die Frist, sich registrieren zu lassen und in weiterer Folge den gebotenen Meldepflichten nachzukommen. Ein Überblick über die notwendigen Umsetzungsschritte erhalten Sie auf der FAQ-Seite des Bundesministeriums.

Die Beratungsqualität wird durch die Vorgehensweise nach EN16247 sichergestellt. Sollen die Ergebnisse zudem nach dem Energieeffizienzgesetz (EEffG) anerkannt werden, so beinhaltet das Gesetz darüber hinausgehende Bestimmungen.

netconnect verwendet für seine Audits und Beratungen ausgewählte Messgeräte und speziell entwickelte Analysetools, die die Erstellung der durch das EEffG und die ISO 50001 geforderten Aussagen präzise unterstützen.

Wir erstellen auch für nicht verpflichtete Unternehmen (im Sinne des EEffG) das erforderliche Gutachten, damit Ihre Einsparung am Transfermarkt erlössteigernd teilnehmen kann.

"Energiemanagement nach ISO 50001 benötigt den Nachweis der kontinuierlichen Verbesserung (KVP), der am besten durch ein permanentes Monitoring sichergestellt wird. Damit kontrollieren Sie wirksam den Energieverbrauch und haben so die Energiekosten Ihres Betriebs im Griff. "

"Energiemanagement nach ISO 50001 benötigt den Nachweis der kontinuierlichen Verbesserung (KVP), der am besten durch ein permanentes Monitoring sichergestellt wird. Damit kontrollieren Sie wirksam den Energieverbrauch und haben so die Energiekosten Ihres Betriebs im Griff. "

Die begrenzte Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen, verbunden mit zunehmendem Energiebedarf und steigenden Energiekosten, machen konsequentes Energiemanagement zu einer betrieblichen und gesellschaftlichen Notwendigkeit.

Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen, ebenso wie Institutionen und Kommunen legen deshalb verstärkt Wert auf die Steigerung der Energieeffizienz und nutzen das enorme Einsparpotenzial im Bereich der Energiekosten.

Energieeffizientes Wirtschaften ist ein Gewinn für das Unternehmen, für die Umwelt und für unsere Nachkommen!

Der Kern jedes Managementsystems ist der KVP, der kontinuierliche Verbesserungs-Prozess. Diesen gilt es durch das Energie-Team ‚am Leben‘  zu erhalten. Die optimale Grundlage für einen erfolgreichen  KVP ist eine solide Informationsbasis.

Wirksame Unterstützung dabei bietet das Monitoring der Verbrauchsdaten in Form einer automatisierten Zählerdatenerfassung und Speicherung. EEMS von netconnect ist hierfür das ideale Analysetool das Verbrauchsmuster erkennt und dabei unnötigen Verbrauch identifiziert.

Periodisches Reporting – abgestimmt auf die individuellen Sichtweisen der Abteilungen – helfen dem Team auf notwendige Maßnahmen hinzuweisen sowie die Belegschaft zu motivieren und informiert zu halten.

Ebenso erfolgt damit die Dokumentation der gesetzten Verbesserungsmaßnahmen, die dadurch für das jährliche Management-Review bereits fertig (und grafisch) aufbereitet zur Verfügung stehen.

  • Erarbeitung der ISO 50001-Struktur für Ihr Unternehmen
  • Erstellung eines sinnvollen und wirtschaftlichen Subzählerkonzepts
  • Aufbau und Installation eines Verbrauchmonitorings mit automatisierten Reports und Grenzwerteüberwachungen
  • Unterstützung Ihres Energiebeauftragten beim Internen Audit

Profitieren Sie von unserer großen Erfahrung im Aufbau von Subzählerstrukturen –  wir beraten Sie auch gerne zum Thema Energieeffizienzgesetz EEffG und darüber hinaus.

"Multizähler sind Multi-Channel-Power-Meter, die in einem kompakten 4TE Hutschienengehäuse 4 Drehstromzähler enthalten. Der geringe Platzbedarf und der rasche, unterbrechungsfreie Einbau mittels Klappwandler prädestinieren sie für die Nachrüstung im Bestand."

"Multizähler sind Multi-Channel-Power-Meter, die in einem kompakten 4TE Hutschienengehäuse 4 Drehstromzähler enthalten. Der geringe Platzbedarf und der rasche, unterbrechungsfreie Einbau mittels Klappwandler prädestinieren sie für die Nachrüstung im Bestand."

Der Multizähler erfasst von 4 Drehstromkreisen oder 12 Einphasenkreisen die exakten elektrischen Größen (U,I, cosPhi) sowie die Wirk- und Blindwerte von Leistung und Energie . Über die Modbus-Datenschnittstelle können die Momentanwerte ausgelesen und per LAN oder GSM/GPRS/UMTS an eine übergeordnete Datenbank oder Energieplattform übertragen werden.

Die Stromsensoren sind als Klappwandler ausgeführt und sind daher rasch montiert – OHNE, dass eine Störung oder Unterbrechung des laufenden Betriebs notwendig wäre.

Die kompakten Zähler eignen sich nicht nur für den flächigen, unternehmensweiten Ausbau, sondern auch zur punktuellen Aufzeichnung der Abgänge eines Verteilers (Anforderungen aus ISO50001 und EEffG).

netconnect bietet für den raschen Start ein Einstiegs-Set an, das neben einem oder mehreren Multizählern NC-MZ-12 auch die Datensammlungs- und Übertragungseinheit beinhaltet. Die Daten werden zur Auswertung direkt auf die Energieplattform www.powermeter.at übertragen, und können dort via Webbrowser sofort eingesehen werden.

Es sind also keine komplizierten Abstimmungen mit der IT-Abteilung notwendig, um ein Zählerdatenmanagement ohne zeitliche Verzögerung aufzubauen, was besonders für Pilotinstallationen interessant ist.

Auf www.powermeter.at ist ein Demoaccount (demo/demo) eingerichtet, mit dem Sie sich einen ersten Eindruck verschaffen können.

 

Auswertung_Verbrauch3xMZ12_Zaehlermontage-1

"Der Generator für Sankey-Diagramme pantaRhei ermöglicht die anschauliche Darstellung der Energieflüsse im Unternehmen."

"Der Generator für Sankey-Diagramme pantaRhei ermöglicht die anschauliche Darstellung der Energieflüsse im Unternehmen."

Mit dem Sankey-Diagramm-Generator pantaRhei erstellen Sie einfach und schnell Flussdiagramme und Sankeygraphen. Sie müssen sich nicht mehr um die grafische Ausgestaltung der Verläufe und der Verbindungen kümmern – dies wird von pantaRhei automatisch und sofort erledigt. Auch bei hochkomplexen Darstellungen. PantaRhei kommt mit zahlreichen Optimierungseinstellungen, die Sie individuell aktivieren können. Die Anzahl an Elementen oder Verbindungen ist unbeschränkt (das resultierende Diagramm wächst beim Platzieren der Objekte automatisch mit). Die Verbindungspfeile werden vom Programm automatisch angeordnet – kein Zeichenaufwand. Es stehen 3 verschiedene Grundtypen zur Auswahl. Die verlustfreie Skalierung als Vektorgrafik gestattet Plots bis A0.
Sie können das Windows-Programm unverbindlich und kostenlos testen. In der Demoversion gibt es keine zeitliche Einschränkung. Sie können Ihre Diagramme in Bilder exportieren und Drucken. Die in der Demoversion erstellten Diagramme werden als unlizenziert markiert. Beim Kauf einer Lizenz und Aktivierung bleiben Ihre erstellten Diagramme erhalten.

Mit pantaRhei erstellen Sie:

  • Flussdiagramme
  • Verlustediagramme
  • Komplexe Beziehungs-Graphen

"Netconnect erstellt Softwareprodukte (Tools) für Energieverantwortliche mit dem Ziel die Energie-Performance zu verbessern und damit Kosten zu reduzieren." Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragestellungen.

"Netconnect erstellt Softwareprodukte (Tools) für Energieverantwortliche mit dem Ziel die Energie-Performance zu verbessern und damit Kosten zu reduzieren." Kontaktieren Sie uns mit Ihren Fragestellungen.

netconnect – visual energy flow ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Softwareunternehmen mit den Zusatzkompetenzen im Zählerdatenmanagement und für das Energieaudit nach dem Energieeffizienzgesetz EEffG (Industrieprozesse und Gebäude).

Der Sitz des Unternehmens ist in Graz, Bezirk Mariatrost.

WKO_Maschinenhandel

Die von uns entwickelte Software EEMS unterstützt Betriebe ihre individuellen Goals in der Energieverwendung zu erreichen und diesen optimierten Level an Energie-Performance auch zuverlässig über die Jahre zu halten.

Energie-Performance ist ein ganzheitliches Maß für den Energieaufwand zur Erreichung eines festgelegten Nutzens. Ein Vorgang ist dann effizient, wenn ein bestimmter Nutzen mit minimalem Energieaufwand erreicht wird; dies wird durch unsere Software EEMS unterstützt.

Die konkrete Zielsetzung lautet nicht: „Produziere weniger Stück“, sondern: „Produziere dieselbe Stückzahl mit weniger Energieeinsatz.“

netconnect wurde im Jahr 1980 gegründet und befasste sich seit dieser Zeit mit IT Server- und Netzstrukturen. Seit 2007 werden Lösungen mit Schwerpunkt Energieeffizienz und Energieverbrauch von Unternehmen und Institutionen erarbeitet. Unsere Optimierungen mit EEMS wirken nicht nur partiell und temporär sondern ganzheitlich und nachhaltig.

Dieses Ziel hat netconnect bis heute in zahlreichen Projekten in Großbetrieben erfolgreich umgesetzt. Durch die Flexibilität, das weit gefächerte Know-how und die langjährige Erfahrung gehört netconnect zu den führenden Anbietern in allen Fragen der Energieeffizienz und der Energieverbrauchsoptimierung.

Die in den vergangenen Jahren entstandenen gesetzlichen Rahmenbedingungen, wie beispielsweise durch das EEffG vorgeschriebene Energiemanagementsysteme oder Energie-Audits, sind eine Bestätigung unserer seit Jahren gelebten Vorgehensweise.

Um die Nachhaltigkeit durchgeführter Optimierungsmaßnahmen zu gewährleisten unterstützen wir unsere Kunden bei technischen Anforderungen von der Konzept- und Planungsphase bis zur Systemlösung. Besonderes Expertenwissen besteht für das notwendige Messen und das kontinuierliche Analysieren der energetischen Flüsse und Prozesse im Unternehmen. EEMS ist eine Alternative zu den herstellerspezifischen begrenzten Lösungen am Markt, bietet es doch fertige und programmierbare Schnittstellen zu den Zählern, Sensoren und GLTs am Markt.

Zingerle_Armin 028R 400

Ing. Armin Zingerle

News

News

von Daniel Brunner